JAVORINA-Teppiche sind handgewebte Produkte, die in Indien hergestellt werden. Ihre Materialzusammensetzung beträgt 20 % Baumwolle, 80 % Viskose (Kunstseide).

Im häuslichen Bereich empfiehlt der Hersteller, die Teppiche nur zu saugen oder mit anderen als Nassverfahren zu behandeln (z. B. fegen, Flusen wegblasen, saugen, Staub entfernen ...).

Eine Nassreinigung ist nur im feinchemischen Verfahren möglich – chemische Reinigung auf professionelle Weise ohne intensives Einweichen oder Waschen.

Aufgrund seiner fein gewebten Faser „lässt“ der Teppich in den ersten Monaten der Nutzung Fusseln ab und bildet Wollknäuel, die durch häufiges Staubsaugen leicht entfernt werden können.

Wir empfehlen für den Teppich keine Roboter-/Automatikstaubsauger oder Geräte mit aggressiven Rotationsbürsten.

Teppiche sind ausschließlich für den Innenbereich bestimmt.

Gehen Sie bei Flecken wie folgt vor

Testen Sie vor der Fleckenentfernung die Teppichkante auf Farbstabilität. Tritt der Fleck erneut auf, muss der Vorgang wiederholt werden.

  • Frucht - Verwenden Sie eine Lösung (¾ Alkohol, ¼ Wasser).
  • Fett - Entfernen Sie so viel wie möglich mit einem trockenen Tuch und verwenden Sie dann ein fleckenentfernendes Lösungsmittel und ein verfügbares Teppichpulver.
  • Milch - Verwenden Sie ein fleckenentfernendes Lösungsmittel und anschließend leicht mit Alkohol und Zitronensaft verdünntes Wasser.
  • Saucen - Wischen Sie sie mit einem trockenen Tuch ab und verwenden Sie eine Lösung (½ Alkohol, ½ Wasser).
  • Zellulosekleber - Aceton, Ethylacetat verwenden.
  • Tinte - Entfernen Sie so viel davon wie möglich mit einem trockenen Tuch und verwenden Sie anschließend Seife, Schwamm, Wasser und Alkohol. Verhindern Sie, dass der Teppich feucht wird.
  • Malen - Entfernen Sie so viel davon wie möglich mit einem trockenen Tuch und verwenden Sie anschließend ein Lösungsmittel und ein verfügbares Teppichpulver.
  • Rost - Mit Spezialmittel entfernen.
  • Wasser - Schwamm sofort verwenden.
  • Eier - Lösungsmittel verwenden, dann eine Lösung (½ Alkohol, ½ Wasser) verwenden.
  • Süßigkeiten - Verwenden Sie eine Lösung (½ Alkohol, ½ Wasser) und warten Sie, bis sich der Fleck auflöst.
  • Rotwein - Verwenden Sie eine Lösung (¾ Alkohol, ¼ Wasser).
  • Alkoholisches Getränk - Verwenden Sie eine Lösung (½ Alkohol, ½ Wasser).
  • Tee Kaffee - Verwenden Sie eine Lösung (½ Alkohol, ½ weißer Essig).
  • Schokolade - Verwenden Sie ein fleckenentfernendes Lösungsmittel und dann eine Lösung (½ Alkohol, ½ Wasser).
  • weißer Kaffee - Verwenden Sie ein fleckenentfernendes Lösungsmittel und anschließend eine Lösung (½ Alkohol, ½ weißer Essig).
  • Basische Produkte - Verwenden Sie eine Lösung aus (weißem Essig, verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1:3).
  • Teer, Rauch - Verwenden Sie Lösungsmittel und anschließend verfügbare Spezialprodukte.
  • Blut - Verwenden Sie weißen Essig (wenn der Fleck noch frisch ist) und entfernen Sie dann die überschüssige Flüssigkeit mit einem Tuch.
  • Urin - Verwenden Sie einen Schwamm und dann weißen Essig.